Neue Landesregierung ignoriert Lärmschutz

Bereits am Abend der Landtagswahlen in NRW war uns bewusst, dass der Schutz der Anlieger vor dem nächtlichen Fluglärm nicht auf der Prioritätenliste der neuen Landesregierung steht.
Der Präsident der Bundesvereinigung gegen Fluglärm e.V. Helmut Breidenbach hat den Koalitonsvertrag analysiert und hierzu eine Presseerklärung herausgegeben: BVF-PM Koalitionsvertrag